Bei der Feuerbestattung wird der Leichnam in einem Sarg eingeäschert. Die/Der Verstorbene wird im Sarg eingebettet, zum Krematorium überführt und dort mit dem Sarg eingeäschert. Die gesamte Asche wird anschließend in einer verschlossenen Urne auf dem Friedhof beigesetzt.